Der Bienenturm

 

Wir freuen uns, unseren Bienenstock um eine neue, artgerechte Bienenwohnung zu erweitern, den Bienenturm“ , der von jedermann mit einfachen Werkzeugen und in kurzer Zeit gebaut werden kann.


Unsere beeTOWER sind so gebaut, dass sie eine große Menge an Wärme speichern. Schilf ist ein natürlicher Isolator. So erreichen wir eine Wandstärke, die mit etwa 10 cm Massivholz vergleichbar ist. Gleichzeitig bleibt die Hülle diffusionsoffen. Überschüssige Feuchtigkeit kann nach außen entweichen.

 

Der beeTOWER wird durch ebenfalls natürliche Materialien wie Lehm und Kuhdung vor Witterungseinflüssen geschützt. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch, aber im beeTOWER findet man keine Schimmelpilze. Wenn man bedenkt, dass die Varroa-Milbe eine hohe Luftfeuchtigkeit nicht verträgt, ist dies eine zusätzliche Chance, den Kampf erfolgreich zu führen.

 

Bauanleitungen für en Bienenturm sind auf der Website von David Junker einsehbar.

Text: Joachim Sucker www.beetower.de

Fotos: Jan Michael, www.rucherecole.com

 

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert